Mayonnaise? 5 Sekunden.

Viele Versuche hatte ich schon hinter mir. Mit dünnem Strahl Öl in die Eigelb-Senfmischung gegeben, mal mit weniger oder mehr Zitronensaft, mal mit Essig. Mal waren die Eier taufrisch, mal weniger. Mal Olivenöl, mal Sonnenblumenöl, mal Raps.

Mal mit dem Handschneebesen, mal mit der Schlagscheibe des Zauberstabs, mal im Mixer oder in der Küchenmaschine. Jedes mal war es irgendwie stressig und das Ergebnis mehr oder weniger zufällig… Und alle paar mal landete die ganze Pampe auch in der Toilette.

Bis ich auf dieses Video gestoßen bin:

1x probiert und funktioniert perfekt. Noch nicht einmal wird das Eigelb vom Eiweiß getrennt. Einfach alles zusammen ins Gefäß und ‚hops‘. Der Zusatz mit der Zimmertemperatur ist allerdings wichtig!

Kommentare deaktiviert für Mayonnaise? 5 Sekunden.

Filed under Küche

Comments are closed.